Direkt buchen Vorteile geniessen

Hier halten wir Sie über aktuelle Infos rund um ihren Urlaub bei uns am Weissensee auf dem Laufende

6 Gründe, warum auch in Zeiten wie diesen der Urlaub bei uns wunderbar sein wird – gönnen Sie sich eine Auszeit und tun Sie sich etwas Gutes!

  • 6000qm Garten- und Strandanlagen auf dem Hotelareal – ausreichend Platz zum Genießen!
  • Im Winter erwartet Sie das Natur-Aktiv-Paradies direkt vor der Haustüre. Genügend Platz für sämtliche Aktivitäten an der frischen Luft garantieren den nötigen Abstand. Mit dem offenen 4er-Sessellift gelangen Sie ins Familienschigebiet Weissenee.
  • Nur Hotelgäste, kein á la carte – sämtliche Plätze in unseren 4 Speiseräumen und auf der Terrasse exklusiv für Sie! Wenn Sie bei uns im Hotel oder in unseren Ferienwohnungen mit Frühstück oder Selbstversorgung gebucht haben, können Sie natürlich gegen Reservierung das Abendmenü á la carte genießen!
  • Wir investieren in Sicherheit – Plexiglasabtrennungen in den Speiseräumen werden, wo möglich, installiert und natürlich wird auch sonst im ganzen Hotel gerade jetzt besonders auf Hygiene und Sicherheit geachtet!
  • Individuell urlauben am See – kein Problem! Wir haben auch Appartements, welche mit Selbstversorgung gebucht werden können für Sie! Natürlich genießen Sie auch mit Selbstversorgung alle Annehmlichkeiten des Hotels (Wellnessbereich, tägliche Zimmerreinigung, etc.)
  • Herzlichkeit, Gastfreundschaft und Freundlichkeit wurden bei uns schon immer großgeschriebe 😉
  • Freiheit, Natur, genügend Platz, keine Hektik, keine Massen – der Spielplatz der Natur wartet nur noch auf Sie!

„Wir tragen Verantwortung – für euch und uns“ – WIR TRAGEN MASKE

All unsere MitarbeiterInnen tragen Maske. Selbst als es zwischenzeitlich nicht mehr vorgeschrieben war, hat unser tolles Team dies auf freiwilliger Basis getan. Das werden wir auch so beibehalten – unabhängig ob verordnet oder nicht. Ganz getreu dem Motto „Schau auf mich, schau auf dich!“

Sichere Region

Der Weissensee gehört dem politischen Bezirk Spittal an. Geographisch liegen wir zwischen dem Bezirk Spittal und dem Bezirk Hermagor. Beide Bezirke verzeichneten den ganzen Sommer über nur sehr wenige Infektionen. Bei uns am Weissensee gab es seit Beginn der Pandemie keine einzige Infektion, obwohl wir sehr viele Gäste bei uns begrüßen durften! Das zeigt, das wir alle gemeinsam Verantwortung übernehmen, teilweise über Verordnungen hinaus auf Ihre Sicherheit achten und alle an einem Strang ziehen!

Den Status können Sie jederzeit auf der tagesaktuellen Karte des Bundesministeriums verfolgen.

Hygiene und Reinigung gemäß HACCP – bei uns schon lange ein Thema

Hygiene und Reinigung ist ja nicht erst seit COVID-19 ein großes und wichtiges Thema. Viele Maßnahmen, die gerade jetzt in den Medien als besonders Wichtig dargestellt werden, sind bei uns im Hotel Moser schon lange Standard. Dazu zählen zum Beispiel die Desinfektionsständer VOR den WC’s oder im Wellnessbereich, die Verwendung von gewerblichen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln und deren Evaluierung gemäß Beratung durch unsere Reinigungsmittelfirma, die Implementierung von Dosieranlagen in allen Bereichen, die regelmäßige Teilnahme an Hygieneschulungen, die regelmäßige Desinfektion aller Oberflächen oder die professionelle und hygienische Reinigung der Tisch- und Bettwäsche durch eine Reinigungsfirma und natürlich die regelmäßige Überprüfung der Wasserqualität im Hallenbad.

Selbstverständlich werden alle unsere Mitarbeiter gerade jetzt bestens geschult um auch in der aktuellen Situation optimal vorbereitet zu sein!

In Kürze werden natürlich noch viele Maßnahmen dazukommen, viele werden verstärkt. Wir versichern, dass wir alles in unserer Macht stehendes tun, um für ihre Sicherheit, die Sicherheit unserer Mitarbeiter und natürlich die unsere zu sorgen!

Wie jedes Jahr wird vor der Saisonöffnung professionell gereinigt; heuer natürlich nochmal mit besonderen Hochdruck! Das gesamte Hotel, dass bedeutet die Küche, die Speisesäle, die Zimmer, die Gänge – alles wird grundgereinigt, extrahiert, desinfiziert – industriell, professionell, von einem Meisterbetrieb.

Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen der Hotellerie in Österreich

Unsere Stornobedingungen: Das Widerrufsrecht nach § 18 Abs. 1 Z. 10 FAGG gilt nicht, stattdessen gelten die Allgemeinen Geschäfts-bedingungen für die Hotellerie  AGBH 2006 : Bis  3 Monate vor Anreise können Sie kostenlos stornieren. 3 Monaten bis 1 Monat vor Anreise berechnen wir 40% des Reisepreises, 1 Monat bis 1 Woche vor Anreise 70%, bei einer Absage innerhalb der letzten Woche vor Anreise 90%, bei vorzeitiger Abreise 100%. Das 14-tägige Rücktrittsrecht entfällt aufgrund unserer Stornobedingungen.  

Um Ihnen Kosten und Ärger zu ersparen legen wir Ihnen nahe, unsere Empfehlung des Abschlusses einer Reiserücktrittsversicherung an zu nehmen. Den direkten Link zum Abschluss erhalten Sie in Ihrer Buchung. Somit sind Sie im Reiserücktrittsfall bestmöglich versichert und haben keinen Zusätzlichen Aufwand!

Wichtige Links

Infos zur Reiseversicherung betreffend COVID-19

Kein Versicherungsschutz besteht bei Grenzsperren, behördlich verhängte Hotelschließungen, Lock Down durch die Regierung (–> Wegfall der Beherbergungsvertragsgrundlage = es dürfen keine Stornokosten seitens des Vermieters verrechnet werden).

Für den Fall, dass es wieder zu einem verstärkten Auftreten von Infektionen kommt und Reisebeschränkungen (=Grenzschließung; keine bloße Reisewarnung) verhängt werden müssen, wird dementsprechend der Pandemieausschluss lt. ERV-RVB tragend und es bestünde kein Stornoschutz.

In der Hotelstorno Plus und Premium werden folgende Gründe bei einer Stornierung oder einen Reiseabbruch durch den Gast gedeckt:
·        Erkrankung des Gastes an COVID-19
·        Erkrankung eines nahen Angehörigen oder einer im gemeinsamen Haushalt lebenden Person an COVID-19 und die Anwesenheit des Gastes ist zu Hause dringend nötig
·        Fieber und Verdacht auf Corona, auch wenn das Testergebnis später negativ ist
·        Ein positives Testergebnis ohne Symptome
·        Ein naher Angehöriger im gemeinsamen Haushalt ist erkrankt und der Gast muss in Quarantäne

Eine Hotelstornoversicherung kann auch nachträglich abgeschlossen werden, allerdings gilt folgendes zu beachten:
Wird die Versicherung nicht gleichzeitig mit Reisebuchung abgeschlossen, beginnt der Versicherungsschutz für Reisestornoleistungen erst am 10. Tag nach Versicherungsabschluss (ausgenommen Unfall, Todesfall oder Elementarereignis).