Direkt buchen Vorteile geniessen

Laufend erreichen uns verständlicher Weise Fragen bezüglich Urlaub im Hotel Moser zu C…..-Zeiten. Darum hier die am häufigsten gestellten Fragen samt Antworten. (Liste wird ständig erweitert….)

Vorweg: 6 Gründe, warum auch in Zeiten wie diesen der Urlaub bei uns wunderbar sein wird – gönnen Sie sich eine Auszeit und tun Sie sich etwas Gutes!

  • 6000qm Garten- und Strandanlagen auf dem Hotelareal – ausreichend Platz zum Genießen!
  • Nur Hotelgäste, kein á la carte – sämtliche Plätze in unseren 4 Speiseräumen und auf der Terrasse exklusiv für Sie! Wenn Sie bei uns im Hotel oder in unseren Ferienwohnungen mit Frühstück oder Selbstversorgung gebucht haben, können Sie natürlich gegen Reservierung das Abendmenü á la carte genießen!
  • Wir investieren in Sicherheit – Plexiglasabtrennungen in den Speiseräumen werden, wo möglich, installiert und natürlich wird auch sonst im ganzen Hotel gerade jetzt besonders auf Hygiene und Sicherheit geachtet!
  • Individuell urlauben am See – kein Problem! Wir haben auch Ferienwohnungen und Appartements für Sie!
  • Herzlichkeit, Gastfreundschaft und Freundlichkeit wurden bei uns schon immer GROßGESCHRIBEN 😉
  • Freiheit, Natur, genügend Platz, keine Hektik, keine Massen – der Spielplatz der Natur wartet nur noch auf Sie!

HIER halten wir Sie über alle Neuigkeiten, die wir erfahren und auch, wie wir Sie umsetzen auf dem Laufenden!

SICHERE GASTFREUNDSCHAFT – alle Infos des Bundesministeriums für Tourismus und der Wirtschaftskammer Österreich zum Thema Urlaub in Österreich finden Sie HIER.

„Wird es auch diesen Sommer die leckeren Buffets geben?“

  • Übernachtungsgäste können bei Buffets offen präsentierte Speisen und Getränke selbst entnehmen unter folgenden besonderen hygienischen Vorkehrungen:
    • mit Handschuhen für den einmaligen Gebrauch bzw.
    • nach Reinigung der Hände an einem betreuten Desinfektionsmittelspender unmittelbar vor der Buffetstation oder
    • mit Einwegvorlegbesteck.

Eine tolle Nachricht: Im Prinzip wird unser Frühstücksbuffet fast so, wie Sie es gewohnt sind, erhalten bleiben! Im Buffetbereich werden wir einen Desinfektionsständer, Einweghandschuhe und Einwegbesteck zur Verfügung stellen welche Sie bitte verwenden müssen. Anstatt des Mittagsbuffet können Sie sich, wie es viele Gäste ja bereits schon gemacht haben, ein Lunchpaket bestellen. Dies wird von uns für Sie zusammengestellt. Auch den Nachmittags-Kuchen wird es weiterhin geben – allerdings natürlich nicht mehr mit Selbstbedienung, sondern mit Ausgabe. Beim Abendmenü wird es weiterhin eine Vorspeisenauswahl, 2 Suppen zur Auswahl, ein warmes Zwischengericht, eine bunte Salatbowle sowie 4 Hauptgerichte zur Auswahl und natürlich ein Dessert geben. (Änderungen vorbehalten!)

Wir haben von den Plexiglas-Hütten auf den italienischen Stränden gehört. Wird es das bei Ihnen auch geben?“

Nein, natürlich nicht! Auf unseren Strandanlagen stehen über 4000qm Wiesen zur Verfügung. Somit ist der Abstand auch bei Vollbetrieb gewährleistet, ohne sich einschränken zu müssen!

„Werden wir kontrolliert werden, ob wir alles einhalten?“

Um Gottes willen – NEIN! Wir setzten alle Maßnahmen nach besten Wissen und Gewissen um und setzten auf Ihre Kooperation im Sinne ihrer eigenen Gesundheit und die ihrer Mitmenschen. Auch vor Corona war Hygiene im Hotel bereits eines der Themen Nr. 1! Selbstverständlich werden die Aktivitäten verstärkt!

„Können wir auch dieses Jahr bei Ihnen á la carte speisen?“

Wir haben uns dazu entschieden, ausschließlich unsere Gäste des Hotels und der Ferienwohnungen zu bewirten. So stehen alle Plätze in unseren 4 Speiseräumen und der Terrasse exklusiv unseren Gästen zur Verfügung. Wenn Sie bei uns mit Frühstück oder Verwöhnpension gebucht haben können Sie das Abendmenü natürlich á la carte genießen. Wir bitten unbedingt um Reservierung!

„Was habt ihr bisher aufgrund von C….. alles gemacht?“

Wir haben das gesamte Hotel inkl. aller Zimmer professionell und industriell von einer zertifizierten Reinigungsfirma reinigen und desinfizieren lassen. Das haben wir allerdings auch bereits in den vergangenen Jahren durchführen lassen. Außerdem werden in unserem großen Speisesaal und im Stüberl Plexiglasabgrenzungen installiert; natürlich auch bei der Rezeption. Wir haben zu unseren bereits vorhandenen Desinfetktionsständern und Spender viele neue angeschafft, sowie den kompletten Reinigungsplan optimiert. Die Tische sind bereits umgestellt, sodass jeder seinen Babyelefanten mitnehmen kann ;-). Wir sind bereit, euch einen wie immer entspannten Urlaub zu bereiten!

„Wissen Sie schon, ob der Wellnessbereich öffnen darf?“

Juhuuu – gerade haben wir die Pressekonferenz verfolgt und dürfen nun freudig mitteilen: Unser Wellnessbereich darf geöffnet werden. Auch hier sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen um gemeinsam dafür zu sogen, C….. keine Chance zu geben. Darum bitten wir Sie, folgende Regeln einzuhalten: (Stand: 18.05.2020)

  • Den Mindestabstand von 1m bitte einhalten – auch im Hallenbad (gilt nicht für Gäste aus gemeinsamen Familienverband, der „Reisegruppe“ oder Gästen, welche im selben Zimmer urlauben). Zu anderen Personengruppen bitte den 1m-Abstand einhalten.
  • Die Saunen dürfen von Personen eines Familienverbandes, der „Reisegruppe“ oder Gästen, welche im selben Zimmer urlauben gemeinsam benützt werden
  • Zu anderen Personengruppen bitte den 1m-Abstand einhalten.
  • Nicht mit dem Handtuch in den Saunen wedeln
  • Die Infos bezüglich der Personenbegrenzung von Personen, die nicht dem Familienverband oder der „Reisegruppe“ angehören erfahren wir in Kürze.
  • Generell gilt: regelmäßiges Händewaschen mit Seife, Husten oder Niesen bitte in ein Taschentuch, 1m Abstand zu Personen einhalten, welche nicht im Familienverband, der „Reisegruppe“ oder dem selben Zimmer urlauben.

„Wie wird der Check-in oder Check-out aussehen, müssen wir etwas beachten?“

Um den Check-in so angenehm als möglich zu gestalten werden wir Ihnen vorab ein online-Gästeblatt zum Ausfüllen senden, Wenn wir Ihre Daten bereits in unserer Kartei haben werden wir – wie immer – bereits alles vorbereiten! Da auch der Abstand beim Check-in und Check-out gewahrt sein muss bitten wir Sie, unter Einhaltung des uns geläufigen Abstandes von 1m zu warten oder in der Zwischenzeit auf der Terrasse Platz zu nehmen und die Sonne zu genießen ;-). Selbiges beim Auschecken. Wie immer können Sie die Rechnung auch bereits am Vorabend der Abreise begleichen. Wir bitten Sie, wenn möglich, bargeldlos zu bezahlen.

„Ich habe alle Hauspost-Zeitungen der letzten Jahre gesammelt und träume daheim vom Urlaub. Dürft ihr das heuer auch?“

Das freut uns sehr! Ja natürlich – die Hauspost gibt es natürlich jeden Tag druckfrisch am Frühstückstisch oder bei Selbstversorgung im Zimmerfach! Ob wir die vielen Tageszeitungen und Magazine zur freien Entnahme auslegen dürfen, wissen wir derzeit noch nicht.

„Dürfen unsere Zwerge die Spielplätze benutzen?“

Dem steht nach derzeitigem Stand (10.5.) nichts im Wege.

„Wir haben voriges Jahr den Grundtauchkurs bei euch gemacht und möchten heuer auch tauchen gehen……“

Selbstverständlich könnt ihr auch heuer bei uns abtauchen; auch die Tauchschule hat sich perfekt gerüstet! Bitte aber mir Voranmeldung!

Werden Tauchkurse im Sommer erlaubt sein?“

Derzeit (1.5.) ist das Abhalten von Tauchkursen noch nicht gestattet. Wir hoffen aber, dass Kurse im Sommer wieder erlaubt sein werden uns sind positiv gestimmt.

„Wird es auch heuer möglich sein, unseren Hund zum Essen mit zu nehmen und im separaten Speisesaal zu sitzen?“

Selbstverständlich! Auch hier haben wir vorgesorgt!

„Wie sieht es mit einer Stornierung aus, falls die Anreise nicht möglich ist?“

Natürlich haben wir unsere Stornobedingungen bereits am Beginn der Pandemie angepasst. Nach wie vor empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung dringend; es gibt ja neben C….. auch noch andere Dinge, die Ihnen einen Strick durch die Rechnung machen könnten…. Die angepassten Richtlinien finden Sie hier.